Flexible 100% refund policy guaranteed. Up to 30% off tour prices for 2020 + 2021.

Game of Thrones Tour ab Dublin

Ganzjährig verfügbar

Besuchen Sie die Drehorte

Tagesausflug

Erleben Sie auf einer Game of Thrones Tour ab Dublin die beeindruckenden Landschaften, die der weltberühmten HBO-Serie Game of Thrones als Hintergrund dienten, hautnah. Begeben Sie sich mit uns auf eine unvergessliche Reise in die raue Landschaft des Nordens und besuchen Sie einige der wichtigsten Game of Thrones Drehorte in Nordirland.

Warum Diese Tour?

Besuchen Sie die Drehorte, an denen einige der berühmtesten und schockierendsten Szenen von Game of Thrones gefilmt wurden!

Legen Sie am Schauplatz der erbitterten Schlacht von Schwarzwasser einen Halt ein

Genießen Sie die unfassbar schöne Küstenstraße von Antrim, die von den TripAdvisor-Nutzern zu „einer der besten Küstenstraßen der Welt“ gekürt wurde

Lassen Sie sich von den irischen Mythen und Erzählungen Ihres erfahrenen Guides verzaubern, die diesen Landschaften eine ganz besondere Magie verleihen

Wenn Sie zeitgleich einen weiteren Wild Rover Tagesausflug ab Dublin buchen, erhalten Sie auf diesen einen Rabatt von 10%!

Details zur Tour

Preis

Erwachsene: €55,00 zzgl. Buchungsgebühr.

Leider können wir keine Buchungen für Kleinkinder unter 2 Jahren berücksichtigen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Verfügbarkeit

5 Tage pro Woche

Abholung

7:15 Uhr Dublin Bus Office, 59 O’Connell Street Upper, Dublin 1

Rückkehr

20:10 O’Connell Street

Mitzubringen

Wettertaugliche Kleidung und ein Lächeln

Enthalten

GOT-Kostüme, Transport, Guide und alle Eintrittspreise

Nicht enthalten:

Mittagessen

Sonderangebote

Mit dem Kauf eines Wild Rover Tagesausflugs ab Dublin erhalten Sie online 15% Rabatt auf den Hop-on-Hop-off-Bus und den Airlink Airport Shuttle sowie 10% Rabatt auf Fast-Track-Tickets für das Guinness Storehouse.

Über den Bus:

Luxuriöse Busse mit Klimaanlage und 4G-WLAN

Über die Guides

Auf jeder Tour werden Sie von zwei unserer Mitarbeiter begleitet. Klicken Sie hier, um mehr über unser Team zu erfahren.

Stornierungs-bedingungen

Für Stornierungen bis zu 24 Stunden vor Reisedatum (24:01Uhr der Nacht zuvor) wird der volle Reisepreis erstattet Die Stornierung muss per E-Mail erfolgen; geht keine Stornierungs-Mail ein, liegen die Erstattungsbedingungen im Ermessen der Buchungsabteilung.

Gepäckaufbewahrung

Gepäckstücke können in unserer Touristeninformation, 33 Bachelor’s Walk, Dublin 1 (neben der O’Connell Bridge), aufbewahrt werden.

G.O.T TOUR FROM DUBLIN VIDEO...

Check out this video to see what you can expect on your Wild Rover Tours Game of Thrones Tour from Dublin.

Magheramorne Quarry

Wenngleich der verlassene Steinbruch nicht öffentlich zugänglich ist, können wir beim Vorbeifahren einen Blick auf den Schauplatz vieler Szenen aus Game of Thrones werfen. Der Steinbruch diente unter anderem als Drehort für die Schwarze Festung, die Schlacht am Schwarzwasser, Hartheim und die Mauer. Der Steinbruch ist eigentlich nur 60 Meter hoch, wurde aber weiß angemalt, um den Eindruck von Eis zu erwecken, und Computereffekte ließen die Mauer auf eine Höhe von 215 Metern anwachsen. An ihrem Fuß wurde die Schwarze Festung erbaut.

Auch in Staffel 8 kam dieser Drehort häufig zum Einsatz. Vor dem dort errichteten riesigen Greenscreen wurden viele Kampfszenen der letzten Staffel gedreht.

Carnlough

In dem idyllischen Küstenstädtchen Carnlough wurden einige der aufregendsten Szenen von Game of Thrones gedreht. In der Serie ist dieser Ort als die Freie Stadt Braavos bekannt, in der sich Teile der dramatischen Handlung abspielten. Hier traf Arya auf Jaqen H’ghar und lernte die Kunst der Assassinen. Als sie schließlich in Staffel 6 von der Heimatlosen, einem Mitglied der Männer ohne Gesicht, angegriffen wurden, zog sich Arya entlang der berühmten Treppen des Hafens von Carnlough in Sicherheit. Wir statten diesen Treppen einen Besuch ab und erfahren mehr über die bekanntesten Momente von GOT, die sich dort ereignet haben − ein Muss auf jeder Game of Thrones Tour durch Irland.

Cushendun Caves

Das malerische Dorf Cushendun an der Causeway-Küstenstraße gehört zu den wichtigsten irischen Drehorten von Game of Thrones. In der Serie dient die raue Küste den Schiffen, die von Westeros ablegen, als Hintergrund. Noch ein Stück weiter werden wir auf die Höhlen stoßen, in denen Melisandre in der zweiten Staffel einen mörderischen Schatten gebärt. In dem Pub „Mary McBrides“ in der Stadt steht eine von zehn Türen, die aus umgestürzten Bäumen der Dark Hedges hergestellt wurden − so wird Ihr GOT-Erlebnis noch einmal abgerundet. Diese Relikte und Landschaften machen Cushendun und seine Küste zu einem unverwechselbaren Bestandteil der Serie, an dem Sie sich direkt in die fantastische Welt von HBO hineinversetzt fühlen werden.

In der achten Staffel schlägt Jamie Lennister hier seinen letzten Kampf im vergeblichen Versuch, Cersei noch zu retten.

Larrybane Quarry

Der Kalksteinbruch von Larrybane spielt in der zweiten und in der sechsten Staffel von Game of Thrones eine wichtige Rolle. Hier befindet sich in Staffel 2 der Schauplatz des Lagers von Renly Baratheon und Brienne von Tarth beweist sich hier im Zweikampf gegen Ser Loras, den Ritter der Blumen. Aber in dem Kalksteinbruch haben sich noch zahlreiche andere Szenen ereignet: Kleinfinger traf sich dort mit Catelyn Stark, die mit König Renly verhandeln wollte; und als Euron bemerkte, dass seine Nichte und sein Neffe seine Schiffe gestohlen hatten, lieferte die Insel Rathlin den perfekten Hintergrund für die entkommene Flotte! Diese dramatische Landzunge in der Nähe der Carrick-a-Rede-Hängebrücke dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Hotel Fullerton Arms

Unser nächster Halt ist das Hotel Fullerton Arms, in dem zahlreiche Darsteller während der Dreharbeiten unterkamen. Das Fullerton Arms ist für Fans von Game of Thrones ein sehenswerter Stopp, denn hier gibt es nicht nur leckeres Essen: das Hotel verfügt über ein Themenrestaurant mit eigenem Eisernen Thron. Lassen Sie ein Foto von sich als Thronerbe schießen oder bewundern sie Tür Nr. 6, ein wunderschönes Kunstwerk aus einem Baum der Dark Hedges, das Drogon, dem Lieblingsdrachen von Daenerys, gewidmet ist.

Ballintoy Harbour

Das in der Nähe des Giant’s Causeway an der Nordküste von Antrim gelegene Städtchen Ballintoy diente für Außenaufnahmen von Peik, der Hauptstadt der Eiseninseln. Hier führte Theon Graufreud nach seiner Rückkehr aus Winterfell Verhandlungen mit seinem Vater Balon und hier erhielt er auch sein Schiff, die „Seehure“. Da diese Gegend schwer zu erreichen ist, können wir eine gemütliche Tour ohne große Tourbusse genießen. Erkunden sie die Gegend und träumen Sie bei einem Blick über das Meer von Abenteuern, die es mit denen in der Serie aufnehmen können.

Giant’s Causeway

Vor etwa 50 bis 60 Millionen Jahren führte ein unterseeischer Vulkanausbruch zu einer schnellen Abkühlung der Basaltlava, was 40.000 miteinander verbundene, bis zu 12 Meter hohe Basaltsäulen zurückließ. Diese Trittsteine reichen vom Fuß der Klippen bis ins Meer. Die einzigartige Sehenswürdigkeit ist Nordirlands einziges UNESCO Weltkulturerbe. Den auch als “Achtes Weltwunder” bekannten Giant’s Causeway dürfen Sie sich bei Ihrem Irlandaufenthalt auf keinen Fall entgehen lassen. Hören Sie von Ihrem Guide die Legende des irischen Riesen Finn McCool, der die Trittsteine an einem Tag erbaute, um Schottland zu erreichen.

Dunluce Castle, Fotostopp

Unser nächster Halt ist der Sitz von Haus Graufreud! Die mächtige Burg, die um 1500 von den McQuillans erbaut wurde, befindet sich 30 Meter über dem Meer, an der Spitze jäh abfallender Klippen − der perfekte Ort für eines der großen Häuser von Westeros. Die rauen Klippen, auf denen die Burg Peik steht, spiegeln sich auch in der Lage von Dunluce Castle wider. Zu der am Standort eines uralten irischen Forts erbauten Burg gehören auch ein Souterrain und eine unterirdische Meerjungfrauengrotte. Von hier aus kann man an sonnigen Tagen herrliche Ausblicke über die Küste von Donegal im Osten genießen. Die symbolträchtigen Ruinen von Dunluce Castle sind Zeugen einer langen und bewegten Geschichte. Die Burg fiel in die Hände des berühmten Kriegerhäuptlings ‚Sorley Boy MacDonnell‘, dessen Familie die Burg bis heute ihr Eigen nennt. Die dramatische Vergangenheit der Burg voller Gewalt, Intrigen und Rebellionen kann es mit den Skandalen und dem Verrat der Graufreuds aus Game of Thrones aufnehmen. Je nachdem, wer gerade auf dem englischen Thron saß, wandelte sich das Schicksal der Familie zum Guten oder zum Schlechten. Die McDonnells, die sich der Sache von Jakob II angeschlossen hatten, verarmten nach der Schlacht am Boyne von 1690 und Dunluce Castle wurde aufgegeben. Teile der Burg wurden abgetragen und für umliegende Gebäude genutzt.

Dark Hedges

Diese wunderschöne Buchenallee wurde von der Familie Stuart im 18. Jahrhundert gepflanzt. Niemals hätten sie sich das weltweite Interesse, dass die berühmten Buchen mittlerweile erweckt haben, erträumt.

Über zwei Jahrhunderte später dienten sie als Schauplatz des Königswegs in Game of Thrones, auf dem Arya Stark in Staffel 2 aus Königsmund flieht.

Wir werden gegen 20:30 Uhr nach Dublin zurückkehren.

Was Ihnen Ihr Ausflug Sonst Noch Bietet

Book another wild rover day tour & save 10% off your second tour

Please note that you’ll need to book both tours at the same time to redeem the discount.